Rincon möchte das Bewusstsein für Recycling schärfen

29/02/2012

Das Umweltministerium der Stadt Rincón de la Victoria hat eine Sensibilisierungskampagne für die Bedeutung des Recyclings in örtlichen Schulen gestartet. Zu diesem Zweck hat der Stadtrat einen mobilen Reinigungspunkt installiert, der in den verschiedenen Schulen auf Wanderbasis freigelegt wird, damit Kinder verschiedene Abfälle recyceln können, so der Stadtrat der Region, Sergio Díaz (PP).

Die Kampagne, die an der Schule von Manuel Laza Palacio gestartet wurde, umfasst eine Reihe von Vorträgen, in denen Kinder mehr über die Müllsortierung, den Recyclingprozess und die Auswirkungen auf die Umwelt erfahren. Während der Tage, an denen der mobile Clean Point in den verschiedenen Zentren installiert ist, können Schulkinder Materialien wie Farbdosen, Röntgenstrahlen, Druckerpatronen, Computergeräte und Kleingeräte recyceln. Ebenso werden erklärende Broschüren über alles Gelernte verteilt.

Laut Díaz ist es eine Aktivität, die die Gespräche ergänzt, die anlässlich der Veröffentlichung des Reiseplans der einzigartigen Pflanzenarten von Rincón de la Victoria stattfinden. „Kinder sollten wissen, dass sich die Sorge um die Umwelt direkt auf die Umwelt, die Erhaltung von Bäumen, das Ökosystem und das allgemeine Wohlbefinden auswirkt, weshalb wir es für angebracht hielten, die beiden Aktivitäten zu kombinieren“, sagte er.


Uns

Wir sind spezialisiert auf die Behandlung von nicht mehr genutzten Konsumgütern sowie auf die integrale Entsorgung von Industrieabfällen und auf die Verwertung von Altmetall im Allgemeinen. Decken Sie den Versorgungsbedarf unserer Kunden mit Garantien ab und bieten Sie Unternehmen mit maximaler Effizienz an jedem geografischen Punkt der Iberischen Halbinsel Abfallentsorgungsdienste an.

Lateinamerika

Spanien