Fortschritte beim Recycling

02/06/2013

In Ermangelung von Ressourcen sowie mangelnder Tradition und Information sind dies die Haupthindernisse für Spanien, um die Recyclingstandards der EU zu erreichen.

Aus diesem Grund sind die Erklärungskampagnen für die korrekte Verteilung von Abfällen angesichts des Endziels des Recyclings, das nichts anderes als ein größerer Respekt für die Umwelt ist, von grundlegender Bedeutung. In Spanien wird derzeit mehr Müll produziert, der Trend geht zwar zurück, aber es wird weniger recycelt als bei unseren europäischen Partnern. Dies ist auf ein Defizit zurückzuführen, das sowohl den Bürgern als auch einem unzureichenden politischen Engagement der Kommunen und autonomen Gemeinschaften zuzuschreiben ist.

Trotz der Tatsache, dass spanische Haushalte sich der Erhaltung der Umwelt bewusst sind, ist die Wiederverwendung von Siedlungsabfällen nicht hoch. In Aragon gibt es eine gute Disposition, um den Müll auszuwählen, obwohl es immer noch Bürger gibt, die nicht recyceln oder die, wenn sie dies versuchen, für einen Container gehalten werden. Darüber hinaus scheint Recycling eine Chance zu sein, einen boomenden Wirtschaftssektor zu aktivieren.


Uns

Wir sind spezialisiert auf die Behandlung von nicht mehr genutzten Konsumgütern sowie auf die integrale Entsorgung von Industrieabfällen und auf die Verwertung von Altmetall im Allgemeinen. Decken Sie den Versorgungsbedarf unserer Kunden mit Garantien ab und bieten Sie Unternehmen mit maximaler Effizienz an jedem geografischen Punkt der Iberischen Halbinsel Abfallentsorgungsdienste an.

Lateinamerika

Spanien